Cyberabwehr

Cyberabwehr
1.775,00 €  

Preise inkl. MwSt, Lieferung versandkostenfrei

Versandkostenfreie Lieferung

Sofort versandfertig

Veranstaltungsort/-datum:

  • ITA-14-SEM-200218
  • Ihr Ansprechpartner im Verlag für IT-Administrator Intensiv-Seminare:

    Frau Sabine Scherzer
    E-Mail: info@itanet.de
    Tel.: 089-4445408-25 oder 089-4445408-0
    Fax: 089-4445408-99

 
Die schnelle Verbreitung von Erpressungs-Trojanern sowie aktuelle Sicherheitslücken...mehr
Produktinformationen "Cyberabwehr"

Die schnelle Verbreitung von Erpressungs-Trojanern sowie aktuelle Sicherheitslücken verdeutlichen einmal mehr, dass die Anzahl der Schwachstellen und Verwundbarkeiten in IT-Systemen weiterhin auf einem sehr hohen und stetig steigenden Niveau liegen. er jüngste Bericht des BSI bestätigt diese Entwicklung der Bedrohungslage im Cyberraum eindringlich. Das Intensiv-Seminar ist untergliedert in Theorie- und Praxiselemente. So lernen Sie die Vorgehensweise der Angreifer und deren Abwehr hautnah kennen.

Agenda:

  • Informationsgewinnung durch Hacker- Werkzeuge und Methoden der Angreifer
  • Schwachstellen erkennen und ausnutzen
  • Ausflug ins Dark Net: Angriffe als Dienstleistung
  • Grundlagen der IT-Forensik
  • Simulierte Angriffsszenarien im Team meistern:
    • Erfassen Sie die vorgefundene Angriffssituation im Team: Analyse der Ist-Situation und Definition von organisatorischen Maßnahmen. Welche Zuständigkeiten innerhalb des Teams sind festzulegen?
    • Welche Analysewerkzeuge sollten Sie sich zunutze machen? Wie analysieren Sie die Log-Dateien von verschiedenen Systemen?
    • Entwickeln Sie reaktive Maßnahmen: Interpretieren Sie die analysierten Log-Files und nutzen Sie diese zur Angriffsabwehr. Lernen Sie, wie Sie mit Ihren vorhandenen Systemen und Bordmitteln gefundene Sicherheitslücken schließen.
    • Bewerten Sie die Wirksamkeit Ihrer Maßnahmen: Diskussion der gefundenen Ansätze mit Experten und Teilnehmern.

Termine und Orte:

18. und 19. Februar 2020: Hamburg
SYMPLASSON Informationstechnik GmbH
Holstenstraße 205
22765 Hamburg

Das Intensiv-Seminar startet am ersten Tag um 9 Uhr und endet am zweiten Tag gegen 17 Uhr.

Referenten:

Patrick Jung verantwortet seit Februar 2014 die Abteilung Professional Services bei Allgeier CORE. Neben der Leitung des Professional-Services-Teams führt Patrick Jung IT-Security-Workshops und IT-Security Awareness-Trainings durch. Als Auditor verantwortet er zudem Kundenprojekte im Bereich Social Engineering.

Clemens Rambow ist seit Oktober 2017 als Offensive Security Consultant bei Allgeier CORE tätig und für die Planung, Durchführung und das Reporting von Security Audits mitverantwortlich. Seine Kompetenzschwerpunkte liegen hierbei insbesondere in den Bereichen Penetration Testing, Social Engineering und Red Teaming.

Preise (inklusive Seminarunterlagen und Verpflegung):

Seminarpreis für Abonnenten pro Teilnehmer:
1.595 Euro inkl. MwSt. (1.340,34 Euro netto)

Seminarpreis für Nichtabonnenten pro Teilnehmer:
1.775 Euro inkl. MwSt. (1.491,60 Euro netto)

 

Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Seminare einverstanden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare (PDF)

Zuletzt angesehen